Crematogaster cf. biroi

39,90 €

* Kein Ausweis der Umsatzsteuer gemäß Kleinunternehmerregelung § 6 Abs. 1 Z 27 UStG


Eine kleine und hübsche Ameisenart, die ideal für ein Gesellschaftsbecken geeignet ist.

Koloniegröße
Menge
In Stock

  • Sicheres Online-Shoppen (SSL) Sicheres Online-Shoppen (SSL)
  • Schneller & günstiger Versand Schneller & günstiger Versand
  • Qualität die sich auszahlt Qualität die sich auszahlt

Crematogaster biroi ist eine kleine Ameisenart aus Asien, über die kaum Literatur zu finden ist. Sie lebt im gemäßigten Regenwald, wo sie hauptsächlich Erdnester unter Steinen anlegt. Die Art klettern recht gern, Kolonien können entweder monogyn oder polygyn sein und werden einige hundert Tiere groß.

Es handelt sich um eine recht kleine Art, die Königinnen sind 5-7mm lang, die Arbeiterinnen 1-3mm. Die Tiere sind wunderschön gelb-orange gefärbt und haben den für Crematogaster üblichen herzförmigen Hinterleib.
Interessant ist, dass die Art eine weitere Kaste besitzt: größere Arbeiterinnen, die sich morphologisch von den normalen Arbeiterinnen unterscheiden und unbefruchtete Eier legen, um damit die Larven zu ernähren. Von ihnen existieren nur wenige in der Kolonie.

Als weitere Besonderheit kann man diese Ameisenart gut mit anderen vergesellschaften, wenn das Formicarium nicht zu klein ist (mind. 80cm Länge und 40cm Höhe). Die Tiere sind kaum aggressiv und werden wegen ihres Wehrsekretes und ihrer geringen Größe kaum angegriffen.
Die Arten zur Vergesellschaftung sollten jedoch nicht unter 12mm lang sein. Ideal sind z.B. Gattungen wie Diacamma oder Odontomachus.

Die Art ist omnivor, also ein Allesfresser. Insekten sollten jedoch eher tot als lebendig gereicht werden.

In der Haltung ist die Art recht flexibel, sie kann in Erd-, Y-Tong- oder Kunststoffnestern gut gehalten werden. Wichtig ist im Nest ein leicht feuchtes Klima. Ebenso von Bedeutung ist ein guter Ausbruchschutz wie z.B. Talkum. 

Aufgrund der speziellen Ausbruchschutz- und Temperaturanforderungen hat die Art von uns die Haltungsklasse 2 bekommen - ideal als zweite Art geeignet, aber auch für Profis sehr interessant.

00425

Details

Haltungsklasse
Etwas erfahren
Lateinischer Name
Crematogaster biroi
Verbreitung
Indien, Sri Lanka, Südchina
Lebensraum
Regenwald
Kolonieform
monogyn, ergatoide Kolonien polygyn
Aussehen der Königin
5-7mm; orange-gelb, kräftiger Thorax
Aussehen der Arbeiterinnen
1-3mm; orange-gelb
Aussehen der Soldatinnen
keine vorhanden
Aussehen der Männchen
2-3mm; hell, schlank
Entwicklungsdauer (Ei bis fertige Arbeiterin)
4-5 Wochen
Gründung
claustral
Maximale Koloniegröße
einige hundert Arbeiterinnen
Winterruhe
Nein
Nahrung
Insekten, Invertzucker-Lösung, Zucker-Honig-Lösung
Nestform
Erdnest, Y-Tong, Kunststoff
Nestgröße
XS
Formicarien-Einrichtung
regenwaldähnlich, bepflanzt, feucht
Technik
wird nicht benötigt
Temperatur
22-26°C (Arena) / 23-26°C (Nest)
Luftfeuchtigkeit
60-80% (Arena) / 70-80% (Nest)
Spezielle Bedürfnisse
guter Ausbruchschutz

Besondere Bestellnummern